27/12/2013

Verspielte Tapeten für jung und alt: Grandeco, Belgien

“Exposed” Kollektion von Grandeco

Mit drei frischen Tapetenkollektionen kommt die Grandeco Wallfashion Group zur Heimtextil. Pastel Florals, Jack’N Rose und Exposed lauten die Namen der verspielten und zeitgemäßen Tapeten, die die Belgier zum ersten Mal im Januar auf der Messe zeigen werden. Und mit dem Kauf einer Kollektion können Kunden sogar für einen wohltätigen Zweck spenden.

Pastel Florals
Die Kollektion Pastel Florals verdankt ihren Namen den pastell- und aquarellfarbigen Blumenmotiven.  Aquarelle sind mittlerweile in vielen Bereichen der Inneneinrichtung zu finden. Man denkt nur an Tapeten, Tafelgeschirr, Textilien und Kissen sowie viele andere Dekorationsobjekte. Diese Kollektion profitiert von den neuesten Trends und bezieht dabei Zeichnungen und Malereien ein, darunter japanische Blumen-Designs.

Jack'N Rose

Jack’N Rose

Jack’N Rose
Jack’N Rose ist eine Auswahl anspruchsvoller Kinder-Tapeten, die Grandeco in Kooperation mit WOODWORK, einem innovativen Hersteller von Kindermöbeln, entwickelt hat. Die sorgsam ausgesuchte Palette weicher und sanfter Farben und Designs passt in jedes Baby- oder Kinderzimmer.

Mit dieser Kollektion setzt sich Grandeco auch für wohltätige Zwecke ein. Aus dem Erlös dieser Kollektion wird das Unternehmen einen Anteil an LUPUS Europe spenden. Die Organisation setzt sich für die Kinder ein, die von der Autoimmunkrankheit Lupus betroffen sind. Ziel der Aktion ist es damit auch, das Bewusstsein der Menschen für diese Krankheit zu fördern.

Exposed

Exposed

Exposed
Die Kollektion Exposed umfasst eine breite Palette von Designs und Motiven, darunter verwittert aussehende Holzstrukturen, Metall-Paneele, Schieferstrukturen, Weinkisten, und Postkarten. Die Kollektion hat einen eher modernen Touch, sodass die eigenen vier Wände fast fotorealistisch gestaltet werden können.

Leave a Reply

*