Algemene: Möbelstoffe aus Belgien

Aktueller Bestseller von Algemene Belgien

Aktueller Bestseller von Algemene Belgien

Das Unternehmen aus Belgien gibt es seit 1923 und es wurde lange als Familienunternehmen geführt. Seit einiger Zeit wurde es von Luc Callens und Partnern übernommen und führt die Tradition der Stoffherstellung erfolgreich weiter. Das Sortiment richtet sich an Editeure und Grossisten und vor allem an Möbelfabrikanten. Schwere Brokatstoffe, leichte Satins und dazwischen eine ebenfalls hochwertige Range, die sich in die ganze Welt verkauft. Die interkulturellen Unterschiede im Gusto sind bisweilen enorm, berichtet Luc Callens.Es gebe allerdings auch Stoffdesigns, die überall gleich gut ankommen. Besonders in China werden die Stoffe von Callens für ihre ausgesprochene Hochwertigkeit geliebt und gekauft. Ansonsten gehen die Produkte zu 50 Prozent nach Europa und die andere Hälfte nach USA und Asien. Durch eine flexible Unternehmenspolitik was Menge und Design betrifft, kann Algemene auch auf sehr individuelle Anfragen reagieren – Stichwort Coupon Business. In der Farb- und Mustersprache orientieren sich die Designer von Algemene an den internationalen Modetrends und die Abfolge, in der die Mode den heimtextilen Bereich beeinflusst, wird immer kürzer. Wo früher ein Jahr verging, bewegen sich die Trendimpulse heute innerhalb von drei bis sechs Monaten von einer Sparte in die andere. Alle Stoffe von Algemene werden in Belgien produziert.

Algemene stellt aus in Halle 4.1, Stand E 89.

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*