Ausgezeichnet: Future Shape Award für Dibella

Bio-Bettwäsche von Dibella

Nachhaltigkeit ist eines der aktuellen Schlüsselthemen im Textilservice. Die Firma Dibella aus Bocholt hat darauf reagiert und mit ihrer Linie „Breeze“ die erste vollständige Bio-Wäschelinie für das Hotel-und Gastgewerbe auf den Markt gebracht. Handtücher, Bettlaken, Tischtücher – das ganze Sortiment wird aus fair gehandelter und kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle hergestellt. Dabei legt der deutsche Spezialist für den textilen Mietservice hohe Maßstäbe an seine Produkte: Alle Textilien der Linie „Breeze“ sind sowohl Fairtrade- als auch GOTS-zertifiziert. Auf der kommenden Heimtextil wird Dibella in Halle 8.0 vertreten sein.

Für sein konsequentes Engagement, nachhaltig angebaute und produzierte Textilien im Hotel- und Gaststättengewerbe einzuführen sowie für die, laut Jury, vorbildliche Verknüpfung von Fairtrade und GOTS wurde Dibella nun mit dem Future Shape Award ausgezeichnet. Der Future Shape Award wird von der gemeinnützigen Organisation Textile Exchange verliehen, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebens- und Umweltbedingungen von Baumwollfarmern durch nachhaltigen Anbau und Verarbeitung der Baumwolle zu verbessern. Mehr als 200 Unternehmen unterstützen die Organisation.

Preisverleihung für Dibella auf der Sustainable Textiles Conference in Hongkong

Am 4. Oktober 2012 bekam Dibella den Award während der zehnten Sustainable Textiles Conference überreicht. Die Konferenz fand zum ersten Mal in Hongkong statt und wurde in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt und EcoTextile News veranstaltet. Dibella-Geschäftsführer Ralf Hellmann will an seinem eingeschlagenen Kurs auch in Zukunft festhalten: „Wir werden uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung stellen. Mit GOTS und Fairtrade als Partner ist eine Verbesserung der sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Bedingungen für alle an der globalen Beschaffungskette Beteiligten möglich. Daher werden wir unsere Bio-Linie „Breeze“ konsequent weiterentwickeln.“

Jana Kern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*