Bettwäsche nach Maß: Collection Sabine Stiegler, München

Wie man sich bettet, so schläft man: elegante Klarheit aus der Collection Sabine Stiegler, München

Das Design ist klassisch, schlicht und zurückgenommen. Bei der Qualität der Stoffe ist das Beste gerade gut genug: Sabine Stiegler verwendet für ihre handgemachte und auf Wunsch maßgeschneiderte Bettwäsche nur die allerfeinste ägyptische Baumwolle, die sie in Norditalien zu 600fädiger Baumwolle im Jacquard weben lässt. Produziert wird die Bettwäsche in ihrer kleinen Manufaktur in Deutschland. Hier wird die Collection Sabine Stiegler auch in Kleinstmengen und nach Kundenauftrag hergestellt. „Die Individualität und die Hochwertigkeit unserer Bettwäsche ist unser Alleinstellungsmerkmal. Meine Designs sind so reduziert, dass man sie über Jahre hinweg noch lieben wird. Und sie lassen sich mit wenigen passenden Einzelteilen immer wieder zu einem neuen Stimmungsbild gestalten“, sagt die Designerin.
Durch die Jacquard-Webtechnik entsteht bei der Bettwäsche eine sanfte Zweifarbigkeit. So kann man je nach Stimmung die eine oder andere Farbe zur Geltung bringen. Muster gibt es natürlich auch in der Collection Sabine Stiegler. Die Designerin ist davon überzeugt, dass der Mensch mit einem ruhigen „Bild im Bett“ besser zur Ruhe findet, als in großformatigen, bunten Mustern. Neue Kollektionen von Stiegler sind so ausgelegt, dass sie mit den vorhergehenden Versionen kombinierbar sind. Der Kunde kann nach Belieben auch „nur“ die aktuellen Kissen-Modelle zu einer bestehenden Garnitur ergänzen. Plaids und Wolldecken komplettieren die Ausstattung der Schlafstätte. Für Händler bietet die Collection Sabine Stiegler eine Box mit rund 40 Muster-Kissenhüllen zur Ansicht und Auswahl mit dem interessierten Kunden. Hier kann die neue Kollektion in Form aktueller Kissenhüllen einfach ergänzt werden. „Unsere Kunden erwarten zu Recht das Beste, was der Markt bietet. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach. Und meine persönliche Anforderung an Design und Qualität ist es, dass meine Kunden ihre Bettwäsche nach 10 Jahren im Gebrauch noch genauso lieben, wie am ersten Tag“, sagt Sabine Stiegler. Dafür arbeite sie zum Teil mehr als sechs Monate an einem Farbton. Der dürfe bei der Reduzierung im Design nicht einmal eine halbe Nuance daneben liegen, beschreibt die Designerin. Weniger ist eben mehr und das hält dann auch länger: beste Qualität für echte Nachhaltigkeit – dafür steht Sabine Stiegler mit ihren Produkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*