Kategorie What’s real

Braucht man überhaupt noch Architekten?

Viele Aufgaben werden durch digitale Systeme ersetzt

Was passiert, wenn Kunden mittels Virtual Reality selbst zu Architekten ihrer eigenen vier Wände werden? Muss das Berufsbild Architekt neu gedacht werden? Weiterlesen...

Architektur: Wozu noch Formen und Farben?

Könnten wir nicht einfach in grauen Einheitsräumen leben und sie durch eine Brille gestalten wie wir wollen?

Augmented Reality ist im Anmarsch und theoretisch in der Lage, die gesamte Realität, die wir wahrnehmen, so erscheinen zu lassen, wie wir es gerade wollen. Heute sind es Mobiltelefone, die die Realität, die wir sehen, auf dem Bildschirm verändern, ihr etwas hinzufügen. Morgen schon tragen wir Brillen, die uns das Hinzugefügte so erscheinen lassen, als ... Weiterlesen...

Wird mein Wohnzimmer zur digitalen Zombie-Falle?

Verlieren wir uns irgendwann in der Realität, die wir selbst schaffen?

Technologien wie Augmented Reality werden nicht nur virtuelle Objekte in der realen Welt erscheinen lassen, sie werden uns ganz andere Möglichkeiten bieten, mit der Realität zu spielen. Wer dachte, die praktische Anwendung reduziere sich einfach auf Apps, wie die von IKEA, die uns Möbel virtuell in Räumen platzieren lässt, hat nicht verstanden, wo die Reise ... Weiterlesen...

Machen Spieledesigner die spannendere Architektur?

Ist die Realität nicht mehr spannend genug?

Jugendliche und junge Menschen verbringen immer mehr Zeit mit Videospielen und anderen virtuellen Plattformen. Ist die Realität nicht mehr spannend genug? Sind die Gestalter unserer Lebensräume nicht mehr auf dem Damm? Sicher finden die Jungen in virtuellen Welten etwas, was sie nicht in der Realität finden. Technologie ist aber heute in der Lage, auch Wohnräume ... Weiterlesen...

Liebe Architekten: …

… Vier Wände sind so von gestern!

Der durchschnittliche Mensch hat gelernt alle seine Träume, alle seine Wünsche, ja sein Leben in die vier Wände zu pferchen, die sein Zuhause darstellen. Muss das wirklich so sein? Warum können Wohnräume oder auch ganze Häuser nicht so sein wie das bekannte Spielzeug “Transformers”? Kann dasselbe Raumangebot, für die gleichen finanziellen Voraussetzungen nicht auch einfach ... Weiterlesen...

Im Keller wohnen mit Blick auf die Alpen

Wie künstliches Licht den Wohnungsmarkt revolutioniert

Ist die Wohnqualität in Zukunft nicht mehr von der Wohnlage abhängig? Kann man das gefühlte Wohnerlebnis in Betonschluchten, dem eines Hauses in den Alpen oder in der Karibik gleichkommen lassen? Wer glaubt, dass dies nur entfernte Träume sind, sollte sich neuartige Technologien ansehen, die beispielsweise Sonnenlicht täuschend echt reproduzieren und dynamisch über den Tag verändern ... Weiterlesen...

Auf dem Abstellgleis

Die Demokratisierung der Gestaltung ist voll im Gange. Mit Augmented Reality können Konsumenten echte Realitäten überblenden, mit Virtual Reality gar neue Realitäten erschaffen. Architekten drohen an Einfluss zu verlieren. Stellen Konsumenten Architekten auf das Abstellgleis? Weiterlesen...