Drapilux: Textilien für besondere Anforderungen

Deko- und Gardinenstoffe mit klugen Zusatzfunktionen

Im Brandfall schützen, den Lärmpegel reduzieren, Gerüche neutralisieren, Keime und Bakterien fern halten: Intelligente Textilien können aktiv zu einem angenehmen Raumklima und – mehr – Sicherheit beitragen. Drapilux entwickelt solche Textilien und rüstet dafür Stoffe mit praktischen Funktionen aus. Sie kommen unter anderem im Gesundheitswesen, in der Hotellerie oder auf hoher See zum Einsatz – überall dort also, wo Textilien besondere Anforderungen erfüllen müssen.

Das Design ordnet sich bei Drapilux immer der Funktion unter, denn gerade im Objektbereich treffen diese beiden Ansprüche aufeinander. Das Drapilux-Designatelier ist auf diese Anforderungen von Objekttextilien spezialisiert und findet immer wieder neue Wege, Funktionalität und Design erfolgreich und mit einem Mehrwert zu verbinden.

Drapilux ist ein Unternehmen der Schmitz-Werke: Sie blicken auf eine über 90-jährige Geschäftstradition in Emsdetten zurück und sind mit ihren neun Tochtergesellschaften sowie weltweiten Partnerschaften und Beteiligungen international aufgestellt. Bereits in vierter Generation ist Dan Schmitz geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens mit den Marken Markilux, Swela und Drapilux. Jedes Tochterunternehmen stellt hochwertige und funktionale Produkte für Dienstleister, Fachhandel, die Industrie und Endkunden her. Dazu zählen Markisen, Markisentücher, Freilufttextilien, Dekostoffe und Vorhänge.

Drapilux stellt auf der Heimtextil 2018 im Rahmen der Interior.Architecture.Hospitality Expo in Halle 4.2 aus. Die neue Sonderausstellung präsentiert ausgewählte Anbieter und ihre textilen Produkte und Materiallösungen und richtet sich gezielt an Innenarchitekten, Hoteliers und Objektplaner. 2018 lautet das Thema der Expo „customized“ und steht für individuelle und kundenorientierte Lösungen.

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*