Ein Haus voller Farben und Freude: an ant aus Barcelona

Bianca de Llobet aus Barcelona: an ant macht Liberty-Style Plaids und Kissen für mehr Farbe und Freude im Heim.

Es gibt nicht vorne oder hinten weil bei beide Seiten vorne sind. Bianca de Llobet produziert mit ihrem Team im Nordosten von Barcelona wundervolle Plaids, Kissen und Sets in ausgewählten Jugendstil- und Blumen-Designs. Die Stoffe kommen aus London, das Handwerk aus Katalonien. An ant bietet hochwertige, exklusive und handgemachte Produkte mit großer Liebe zum Detail. „Es ist mein Wunsch, die Häuser mit schönen Mustern und Farben zu füllen. Küchen, Esszimmer, Wohnzimmer und Schlafzimmer von Eltern und Kindern: wir möchten diese Räume mit Freude und ausgewählten Farben gestalten“, sagt Bianca de Llobet.

Gut kombiniert – vorne wie hinten: die Plaids und Kissen von an ant haben zwei wundervolle Seiten.

Die Plaids haben Füllungen aus Wolle, Baumwolle oder Polyester-Baumwollmischungen – für die einfache Waschbarkeit. Muster und Faden, mit dem die Bettüberwürfe gesteppt sind, greifen ein Motiv aus dem Stoff auf. Die Decken und Kissen werden nur in Kleinstauflage oder als Einzelstück produziert. Die Zweiseitigkeit ist immer harmonisch kombiniert. An ant heißt übrigens Ameise. Dieses Logotier des Unternehmens steht für die emsige, fleißige Arbeit der Tiere; für das Manuelle. Es steckt viel Liebe in den Produkten von an ant und Bianca de Llobet sagt, dass es ihr Ziel sei, ihre Kunden mit ihren Decken und Kissen diese Liebe auch wieder entdecken zu lassen, to fall in love again…

An ant stellt aus in Halle 11.1, Stand Nummer A18.

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*