Élitis: Das französische Textillabor

Wenn es um außergewöhnliche Stoffe und Tapeten geht, spielt das französische Unternehmen Élitis in der Riege der Hochwert-Textilisten ganz vorne mit. 1988 von Patrice Marraud des Grottes in Toulouse gegründet, hat sich die Firma seitdem beständig weiterentwickelt, immer auf der Suche nach neuen Materialien, besonderen Texturen und innovativen Produktionstechniken. Außergewöhnlich progressiv und mutig zu sein, ist dabei Ausdruck der Firmenphilosophie.

Im hauseigenen Kreativstudio, das mehr einem Entwicklungslabor gleicht als einer Designabteilung, entstehen die beeindruckenden Polster-, Deko-Stoffe und Wandkleider, die bei jedem Messeauftritt für zahlreiche Ohs und Ahs sorgen. Die hauseigene Materialbibliothek umfasst mittlerweile Tausende von Proben. Dafür sind die Designer das ganze Jahr über auf internationalen Messen und Ausstellungen als Trendscouts unterwegs, um sich neue Anregungen und Inspirationen zu holen. Die zahlreichen Eindrücke werden dann zu den bekannten, extravaganten Kreationen verarbeitet. Ob geflochtenes Leder, Pailletten auf Satin gestickt, gummiertes oder pulverisiertes Gold oder thermo-verformter Jersey laminiert auf Schaumstoff – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Während natürliche Materialien wie Leinen oder Bast mit Struktur-Effekten zu den Inhouse-Klassikern gehören, sorgen neue Materialien wie Palmfasern, in Asien von Hand gewebt, oder geformtes und
gefärbtes Papier für Aufsehen. Zum Einsatz kommen die einmaligen französischen Kollektionen inzwischen weltweit. In 116 Länder wird exportiert; von den Niederlanden bis Italien, von Argentinien bis Russland. Dabei kommen die Hochwert-Textilien im privaten Ambiente ebenso zum Einsatz wie im Objektbereich. Und nicht nur die. Als Ergänzung zu den Kollektionen ist auch eine Range von Kissen, Schals und Decken im Portfolio.

Auf der kommenden Heimtextil werden die Franzosen in der Halle 3.1 erneut spannende Neuheiten präsentieren.

Heike Gessulat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*