Textildesign aus Japan: Shinrindo

Tradition trifft Moderne

Die Verbindung klassischer japanischer Kimonomotive mit europäischem Design bildet die Basis der Kollektion von Shinrindo. Die Gruppe junger Designer und Unternehmer widmet sich seit 2014 neben dem Kimono Design auch dem Textildesign. Die Entwürfe sind grundsätzlich für Textilien gedacht – doch das Feedback der Besucher am Stand auf der Heimtextil hat die jungen Japaner dazu inspiriert, auch in Sachen Wandverkleidungen weiterzudenken.

Das Unternehmen stellt erstmals auf der Heimtextil aus. Die tiefe Verwurzelung in der japanischen Tradition des Kimonodesigns und die Öffnung Richtung Westen sieht die Gruppe als Chance und Alleinstellung zugleich. Interkulturelles Design für Stoff, Tapete oder Kimono: Ganz gewiss eine spannende Mischung!

 

Shinrindo stellt aus in Halle 4.2, Stand H87.

 

 

Kerstin Böhning

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*