Finnische Frische im Zehnerpack: Studio Kelkka

Flexibilität auf Finnisch: Große und kleine Kunden sind herzlich willkommen bei Studio Kelkka.

„Es ist lange dunkel bei uns in Finnland und auch deshalb sind unsere Designs so frisch und farbenfroh“, erklärt Terhi Laine die Design-Handschrift von Studio Kelkka. Zehn Frauen haben sich in diesem Team zusammengeschlossen und produzieren seit 2010 mit viel Freude an der Gemeinschaft und am Gestalten ihre Designs für Textilien, Tapeten und Accessoires. Die Gruppe ist gut gemischt und neben Textildesignerinnen arbeiten hier Produktdesignerinnen, Graphikdesignerinnen, Illustratorinnen und Marketingfachfrauen.

Inspiration aus der Natur und eine Prise Humor prägt den Stil der Kelkka-Designerinnen.

Daraus ergeben sich die Vielfalt der Designs und eine große Zuverlässigkeit für den Kunden. Für Auftragsarbeiten gibt es Raum und Flexibilität und so freuen sich die finnischen Frauen auf „große und kleine Kunden“. Die Arbeit des Teams von Studio Kelkka ist immer von der Natur, der Einfachheit und einer guten Prise Humor geprägt. Pinja Laine sagt, dass man die häusliche Einrichtung nicht zu ernst nehmen sollte. Spielerische Fröhlichkeit prägt also die Arbeiten der zehn Frauen. Dass es auch üppig und voluminös zugehen kann, zeigen die Designs von Salla Tervonen. Ein Kissen und einen Lampenbezug mit ihrer Handschrift können Messebesucher im Bereich „The Eccentric“ im Trend Forum bewundern – für den „Geologist“ wurde ebenfalls ein Stoffdesign von Salla ausgewählt. Die Kunden von Studio Kelkka sind in der ganzen Welt verteilt – Schwerpunkt Japan, Indien, USA und Europa. Natürliche Geradlinigkeit mit einer Prise Humor: Sehr erfrischend!

Studio Kelkka stellt aus in Halle 4.2., Stand Nummer E92.

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*