Foss Flakes: vom Schnee abgeschaut

Nichts zuviel und nichts zuwenig: Design made by Floss Flakes

Nichts zuviel und nichts zuwenig: Design made by Floss Flakes

Was ist das bloß? Kulturelle Prägung? Nationale Besonderheit? Geschmacksache? Wer kann dazu etwas sagen? In jedem Fall ist es absolut faszinierend, wie skandinavische Designer es schaffen, diese besondere Formensprache, das Spiel mit Farben, Linien und Licht so ganz und gar zu ihrer eigenen zu machen. Es gibt ein Design, das ausschließlich nur die Skandinavier beherrschen. So ist es einfach. Foss Flakes aus Dänemark ist so ein – gutes – Beispiel dafür.Das Unternehmen stellt Füllungen für Kissen und Decken und selbige her. Dazu haben sie sich vom Schnee inspirieren lassen. Seine kühle Schönheit spiegelt sich in ihren Produkten, die gleichzeitig mit dem Charme der Klugheit und durch ihre Qualität begeistern. Die Zusammensetzung und Herstellungstechnik ihrer Füllungen haben sich die Macher von Foss Flakes patentieren lassen und für die Hüllen nutzen sie 100% biologische Baumwolle. Was sich anfühlt wie zarte Daunen ist eine Mischung aus Polyethylen und Polyester.

Die Produkte daraus hat Foss Flakes in zwei Linien sortiert: „Sleep“ mit klassischen Kissen und Decken und „Family“ für Stillkissen, Baby-Kissen und riesige Kissen in U-Form für Seitenschläfer. Alles bestens für Allergiker und den Einsatz im Objektbereich geeignet. Alles übersichtlich und leicht verständlich, klar strukturiert und perfekt gestaltet. Alles made in Denmark. Und: richtig schön skandinavisch im Design – auch die Shop in Shop Systeme, die Foss Flakes anbietet.

Foss Flakes zeigt seine skandinavische Handschrift für Bettwaren in Halle 8.0, Stand A87.

 

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*