Gappa: Traumhafte Bettwäsche aus der Türkei

Gappa: Präsentiert zum ersten Mal auf der Heimtextil

Gappa: Präsentiert zum ersten Mal auf der Heimtextil

Die Calik Holding ist eine der größten türkischen Unternehmensgruppen überhaupt und sie präsentiert sich mit ihrer Marke für Heimtextilien zum ersten mal auf der Messe: Gappa heißt das Label und zeigt traumhafte Bettwäschen in sehr hochwertigen Baumwoll-Satin Qualitäten. Der historische Ursprung des Weltunternehmens, das heute die Bereiche Energie, Bauwesen, Finanzen, Telekommunikation und Bergbau umspannt, war die Textilindustrie.

Inzwischen hat sich die Calik Holding vor allem in der Denim-Produktion zu einem Global Player entwickelt und arbeitet mit den zehn Top Denim-Labels in den USA, Italien, Deutschland, Portugal oder Tunesien zusammen. Dafür laufen in dem türkischen Weltunternehmen 320 Webstühle Tag und Nacht an 365 Tagen im Jahr. Ähnlich ambitioniert sind die Pläne der Calik Gruppe für ihr Label Gappa. Auch die Heimtextilien sollen wachsen und so plant Önder Kantarci, Sales & Marketing Manager Home Division einen Relaunch der Marke für die Teilnahme an der Heimtextil 2016. Der Messe-Stand soll deutlich größer werden und Gappa möchte seine Kompetenz im Bereich der Heimtextilien präsentieren.

Bisher arbeitet Gappa mit großen Warenhäusern und Unternehmensgruppen wie Ikea, Lidl oder Carrefour zusammen. Die Designs kommen in diesen Kooperationen zumeist vom Kunden und auch das soll sich in Zukunft ändern: Das Gappa-Team plant eigene Kollektionen! Es wird spannend, was wir im kommenden Jahr an dieser Stelle von den sympathischen Textilprofis aus der Türkei lesen dürfen.

Jetzt kann man das Gappa Team treffen in Halle 9.0, B31

 

Kerstin Böhning

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*