Heinz Friedrich zieht Möbel an.

Heinz Friedrich zieht Möbel an - und kreiert Kissen & Puffs.

Heinz Friedrich zieht Möbel an – und kreiert Kissen & Puffs.

Unsere Kleidung ist wie unsere zweite Haut. Wir verwenden viel Aufmerksamkeit darauf, sie so zu gestalten, dass sie Stil und Persönlichkeit spiegelt. Das gleiche können wir mit unserem Zuhause tun. Auch hier drückt sich unsere Individualität aus. Mit den Möbel- und Dekostoffen der Heinz Friedrich GmbH, auch bekannt unter HF-Stoffe, ist die geschmackvolle Gestaltung verschiedenster Sitzmöbel ein Leichtes.

Das Coburger Familienunternehmen stellt seit Generationen Stoffe für Möbel und Accessoires wie Sitzpuffs und Kissen her. Zum ersten Mal präsentieren Miriam Pecher und ihr Team die gesamte Stoff- und Lederkollektion und alle Accessoires auf der Heimtextil. „Wir sind sehr glücklich über diese Entscheidung“, sagt Miriam Pecher, „schon die ersten zwei Tage der Messe waren für uns ein voller Erfolg und wir haben nicht nur sehr inspirierende Gespräche geführt, sondern direkt die ersten Aufträge geschrieben“, so die Geschäftsführerin weiter. Ihre Vision ist es, nicht

nur „ein Großhändler“ zu sein, sondern das Unternehmen als Partner der Polstermöbelindustrie in allen Belangen, vom Design über die Entwicklung bis hin zur reibungslosen und termingerechten Lieferung und Abwicklung von topaktueller „Mode für Möbel“ zu sein. Aus besonderer Leidenschaft bietet Heinz Friedrich eine sehr erlesene Lederkollektion. Hier findet man von butterzarten Qualitäten bis zum robusten Dauerbrenner alle Variationsmöglichkeiten.

Davon kann man sich in Halle 3.0, E 41 überzeugen.

 

Kerstin Böhning

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*