Ju:niti:m – ein kleines Team mit großer Designkraft

Vor dem Gespräch mit Christin Boehme, Diplom-Modedesignerin und Inhaberin der Düsseldorfer Design-Agentur Ju:niti:m, haben wir uns gefragt, welche Bedeutung dieser Name wohl haben mag. Und so war dies eine der ersten Fragen, die wir der Designerin stellten. „Der Name der Agentur steht für die Einheit im Team und kombiniert die englischen Begriffe dafür. In die Lautsprache umgesetzt, liest sich das dann so, wie wir heißen: JU:NITI:M = unity [`ju:n?ti] + team [ti:m]“, erklärt Christin Boehme. Sie gründete ihre Design-Agentur im Jahr 2000 im Herzen der Modestadt Düsseldorf und erarbeitet seither dort mit ihrem Team innovative Perspektiven und klassische dekorative Konzepte für die Produktgestaltung ihrer Kunden.

Der Schwerpunkt liegt auf Heim- und Haustextilien und so stellt Ju:niti:m seit 2007 auch auf der Heimtextil aus. Für die kommende Messe hat Christin Boehme einen Stand im Design-Areal der Halle 4.2 gebucht, das gerade einen neuen Look bekommen hat und nun design live heißt. „Für uns ist die Heimtextil eine wichtige Messe, um den Puls der Zeit zu spüren und zu erkennen, was gefragt ist. In Halle 4.2. sind viele junge Designer und kreative Agenturen, die Stimmung ist dort besonders“, sagt Christin Boehme. Das Team von Ju:niti:m orientiert sich stark am Markt und an den individuellen Anforderungen der Kunden. Die Trendanalyse gehört deshalb genauso zum Leistungsportfolio der Agentur wie Ideenreichtum und Kreativität. Die Agentur arbeitet europaweit und hat einzelne Kunden in Asien und den USA. Besonders für die Kontaktpflege mit den Kunden aus Übersee eignet sich die Heimtextil gut. „Die Kunden aus den Nachbarländern besuchen wir regelmäßig persönlich, um im direkten Kontakt zu sein und uns austauschen zu können“, beschreibt Christin Boehme. Wie sehen die Designs für die Heimtextil 2013 aus? Das wird natürlich en Detail nicht verraten aber wir bekommen einen kleinen Ausblick: Die „neuen“ Farben sind eher ruhig und von der Natur inspiriert, es kommt wieder mehr Leichtigkeit ins Design und das Thema Foto-Bettwäsche ist stark im Kommen. Wir sind gespannt, was die Düsseldorfer im Januar präsentieren.

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*