Kompetenzcenter und Showroom in einem

Pad Object Store in Berlin

Als Marke für Lifestyle-orientierte Heimtextilien hat sich Pad Home Concept längst einen Namen gemacht. Konsequent kreativ – und jetzt auch mit eigenem „Pad Object Store“: Sasha Rossmann Yessayan, Geschäftsführende Gesellschafterin von Pad, und ihr Mann Michael Rossmann. In der Rochstrasse 18 in Berlin-Mitte bietet der inspirierende Monostore Decken, Kissen und Wohnaccessoires in der typischen weltoffenen Handschrift zum Kauf an. Die Fläche ist aber in erster Linie als ein Kompetenzcenter und Showroom für Handelspartner sowie Objekt-, Hotel- und Gastro-Kunden gedacht.

Sasha Rossmann Yessayan, Geschäftsführende Gesellschafterin von Pad, und ihr Mann Michael Rossmann

Kreativer Kopf und Macher: Sasha Rossmann Yessayan, Geschäftsführende Gesellschafterin von Pad, und ihr Mann Michael Rossmann

Die Innenarchitektin – auch bekannt aus der TV-Serie „Traumhaus oder raus“ – hat mit ihrem Team ein Shop-in-Shop-System entwickelt, das in dem neuen Store gezeigt wird. Handelspartnern werden vor Ort individuelle Präsentationslösungen und Pad-Markenauftritte für ihren Point of Sale angeboten. Positiver Nebenaspekt des Stores ist, dass die Pad-Mannschaft selbst näher am Endverbraucher ist und daher deren Wünsche und Bedürfnisse in der Entwicklung von weiteren nachhaltigen Kollektionen berücksichtigen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*