Luxushotel im neuen Look: Schlosshotel Kronberg

kronberg

Exklusive Stoffe, Polster und Teppiche sowie ganzheitliche Farb- und Raumkonzepte bestimmen das stilvolle Hoteldesign.

Das Schlosshotel Kronberg, das 1893 nach den Wünschen von Victoria Kaiserin Friedrich als Schloss Friedrichshof errichtet wurde, ist heute eines der außergewöhnlichsten Schlösser Deutschlands. Das Fünf-Sterne Superior Hotel, das seit 2009 zu den „Small Luxury Hotels of the World“ gehört, führt aktuell umfangreiche Umbau – und Modernisierungsmaßnahmen durch, um den Gästen ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten und den neuesten technischen Standards und höchsten eigenen Anforderungen zu entsprechen – auch in Sachen textiler Innenausstattung.

Nicht nur der gesamte Küchenbereich des Schlosshotels wurde komplett umgebaut, erneuert und mit modernstem Equipment ausgestattet, auch die öffentlich zugänglichen Bereiche des Schlosshotels Kronberg, wie die imposante Hotelhalle, der Marmorgang und die Bibliothek wurden restauriert. Das Frankfurter Architektenbüro Meixner Schlüter Wendt hat unter Führung der Eigentümerfamilie von Hessen und in Zusammenarbeit mit der renommierten Interiordesignerin Nina Campbell ein ganzheitliches Farb- und Lichtkonzept entwickelt, das den typisch britischen Charakter des Hauses beibehält, jedoch mit frischen Wandfarben von Farrow & Ball sowie Bodenbelägen von Ulster Carpet und Ege ein helleres, großzügigeres Ambiente versprüht.

Schlosshotel Kronberg

Schlosshotel Kronberg

Aktuell werden die Zimmer und Suiten im zweiten, dritten und vierten Stock vollständig umgebaut und neu gestaltet. Für das Konzept und die Einrichtung wurde erneut Nina Campbell engagiert. Bäder von Devon & Devon, exklusive Stoffe, Polster und Teppiche sowie ganzheitliche Farb- und Raumkonzepte bestimmen ihr stilvolles Design. Produziert wurden die eigens von Campbell entworfenen Teppiche von Stark Carpet aus England und Louis de Poortere. Die Flurteppiche stammen von Ege und eine geruhsame Nacht erwartet die zukünftigen Gäste auf Box-Swing-Betten der Fränkischen Bettwarenfabrik FBF Gmbh. Das besondere Augenmerk der Neugestaltung liegt auf der notwendigen Balance zwischen Tradition und Moderne. Jedes Möbelstück, jede Wand und jeder Gegenstand erzählt eine Geschichte und wurde sorgsam in das Vorhaben einbezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*