Heimtextil Blog der Messe Frankfurt

Der fünfte und letzte Trend der Heimtextil 2020, Multi-Local, stellt Inklusivität über Aneignung. Er honoriert traditionelle Handwerkskunst und gibt dem Austausch, der kreativen Integrität und vielfältigen Identitäten weltweit einen neuen Stellenwert.

In ihrer kontinentübergreifenden Zusammenarbeit erschließen der nigerianische Fotograf und Stylist Stephen Tayo und der niederländische Fotograf Jan Hoek ein völlig neues Trend-Publikum.

Auf eindrucksvolle Art und Weise dokumentiert das visionäre Duo, wie lokaler Style mit globalen Einflüssen interagiert. Eine Hommage an handgefertigte und dekorative Muster – von tribal und folkloristisch bis hin zu geometrisch und abstrakt.

Textile Farben werden Teil des größeren, kulturellen Narrativs, das eng verbunden mit der lokalen Gemeinschaft, dem kulturellen Vermächtnis und der eigenen Identität ist. Machen Sie sich bereit: Hyperlokale erobern die Welt!

Stefan Jakob

Beitrag teilen