Nachhaltigkeit zum Nachvollziehen: Green Directory

Verantwortung zeigen: Green Directory

Die Konsumenten möchten zum Thema Nachhaltigkeit informiert werden: Transparenz in der Herstellungs- und Lieferkette ist zum Kunden-Bedürfnis geworden. Und das aus gutem Grund: die Branche trägt eine große ökologische Verantwortung. „Sustainability“ steht deshalb auf der Heimtextil 2012 wieder im Focus: zur Messe erscheint wie im Vorjahr das „Green Directory“. Das Verzeichnis bietet eine Übersicht an ausstellenden Unternehmen und deren Produkten, die sich durch eine hohe ökologische Qualität oder eine nachhaltige Herstellungsweise auszeichnen. Auch im Gesamtkatalog der Heimtextil sind diese Unternehmen mit einem Signet gekennzeichnet. Die Stände der Aussteller, die im Green Directory aufgelistet sind, werden vor Ort durch ein Standschild markiert.

2 Kommentare
    • Stefan sagt:

      Appologies, but for 2012 we do not have any sustainability report. We will soon publish a report about living in the future.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*