Heimtextilien im luxuriösesten Zug der Welt
29/06/2017

Heimtextilien im luxuriösesten Zug der Welt

Obwohl eine vier Tage kurze Reise im neuen Luxuszug der East Japan Railway (JR East) umgerechnet bis zu 7720 kostet, war er unmittelbar nach seiner Einführung im Mai bereits bis in das kommende Frühjahr ausgebucht. Die textilen Bodenbeläge im Zug stammen vom japanischen Heimtextil-Aussteller Oriental Carpet Mills, dessen Teppiche bereits das Vatican Palace und das [...] Weiterlesen...

Kompetenzcenter und Showroom in einem
13/06/2017

Kompetenzcenter und Showroom in einem

Als Marke für Lifestyle-orientierte Heimtextilien hat sich Pad Home Concept längst einen Namen gemacht. Konsequent kreativ – und jetzt auch mit eigenem „Pad Object Store“: Sasha Rossmann Yessayan, Geschäftsführende Gesellschafterin von Pad, und ihr Mann Michael Rossmann. In der Rochstrasse 18 in Berlin-Mitte bietet der inspirierende Monostore Decken, Kissen und Wohnaccessoires in der typischen weltoffenen Handschrift [...] Weiterlesen...

Heimtextil startet Vorbereitungen für 2018
14/03/2017

Heimtextil startet Vorbereitungen für 2018

Geballte Designexpertise zu Gast in Frankfurt: Sieben internationale Trendagenturen trafen sich letzte Woche zum Trendtable-Meeting der Heimtextil auf dem Frankfurter Messegelände. Dabei trugen sie Ergebnisse der Marktforschung zu den neuesten weltweiten Designentwicklungen zusammen. Die Aussagen bilden schließlich die Grundlage für das Heimtextil Trendbuch, das im Spätsommer von den Messe-Verantwortlichen vorgestellt wird. Mit dem alljährlichen Zusammentreffen [...] Weiterlesen...

Großer Auftritt für Ornamente
07/02/2017

Großer Auftritt für Ornamente

Textilien erleben ein Comback: Ob Dekostoffe, Kissenberge oder Gardinen – der Trend zu mehr Stofflichkeit in den eigenen vier Wänden setzt sich 2017 fort. Wir blicken zurück auf die Heimtextil und stellen jene Neuheiten heraus, die besonders stilprägend für die kommende Saison sind. Palmen, Pflanzen, Dschungel…generell alles Botanische ist momentan im Interior Design nicht wegzudenken. [...] Weiterlesen...

„Young Creations Award: Upcycling“ verliehen
11/01/2017

„Young Creations Award: Upcycling“ verliehen

Mit dem „Young Creations Award: Upcycling“ hat die Heimtextil zum fünften Mal einen Nachwuchspreis verliehen, der sich dem Prinzip der Nachhaltigkeit wirdmet. Der mit insgesamt 7.000 Euro dotierte Preis wurde europaweit ausgeschrieben. Als Gewinner zeichnete die Heimtextil Nachwuchsdesigner aus Deutschland, Ungarn, Estland und Tschechien aus. „Als Ausrichter der weltweiten Leitmesse für Wohntextilien ist es unser [...] Weiterlesen...

Architektur: Wozu noch Formen und Farben?

Könnten wir nicht einfach in grauen Einheitsräumen leben und sie durch eine Brille gestalten wie wir wollen?

Augmented Reality ist im Anmarsch und theoretisch in der Lage, die gesamte Realität, die wir wahrnehmen, so erscheinen zu lassen, wie wir es gerade wollen. Heute sind es Mobiltelefone, die die Realität, die wir sehen, auf dem Bildschirm verändern, ihr etwas hinzufügen. Morgen schon tragen wir Brillen, die uns das Hinzugefügte so erscheinen lassen, als ... Weiterlesen...

Wird mein Wohnzimmer zur digitalen Zombie-Falle?

Verlieren wir uns irgendwann in der Realität, die wir selbst schaffen?

Technologien wie Augmented Reality werden nicht nur virtuelle Objekte in der realen Welt erscheinen lassen, sie werden uns ganz andere Möglichkeiten bieten, mit der Realität zu spielen. Wer dachte, die praktische Anwendung reduziere sich einfach auf Apps, wie die von IKEA, die uns Möbel virtuell in Räumen platzieren lässt, hat nicht verstanden, wo die Reise ... Weiterlesen...

Machen Spieledesigner die spannendere Architektur?

Ist die Realität nicht mehr spannend genug?

Jugendliche und junge Menschen verbringen immer mehr Zeit mit Videospielen und anderen virtuellen Plattformen. Ist die Realität nicht mehr spannend genug? Sind die Gestalter unserer Lebensräume nicht mehr auf dem Damm? Sicher finden die Jungen in virtuellen Welten etwas, was sie nicht in der Realität finden. Technologie ist aber heute in der Lage, auch Wohnräume ... Weiterlesen...

Liebe Architekten: …

… Vier Wände sind so von gestern!

Der durchschnittliche Mensch hat gelernt alle seine Träume, alle seine Wünsche, ja sein Leben in die vier Wände zu pferchen, die sein Zuhause darstellen. Muss das wirklich so sein? Warum können Wohnräume oder auch ganze Häuser nicht so sein wie das bekannte Spielzeug “Transformers”? Kann dasselbe Raumangebot, für die gleichen finanziellen Voraussetzungen nicht auch einfach ... Weiterlesen...

Neues Veranstaltungsformat für die Innenarchitektur

Textile Lösungen für Interior Design, Architektur und Hotelausstattung überzeugen vor allem durch Flexibilität, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Mit der „Interior.Architecture.Hospitality Expo“ widmet sich nun ein neues Ausstellungsformat diesem Thema, das im Januar zum ersten Mal während der Heimtextil stattfindet. Weiterlesen...

Élitis: Wandverkleidung Robinson Kollektion

Abacá-Fasern an der Wand

Interview mit Élitis

Mit Wandverkleidungen und Heimtextilien experimentieren, als kühne Entdecker Wagnisse eingehen – das ist die Philosophie von Élitis. Unermüdlich ist das französische Unternehmen auf der Suche nach neuen Materialien und Texturen, die an Wänden Gestalt annehmen. Für ihre handgemachten Wandverkleidungen sind die Editeure aus Toulouse bei der in Asien heimischen Abacá-Pflanze fündig geworden. Weiterlesen...

Im Keller wohnen mit Blick auf die Alpen

Wie künstliches Licht den Wohnungsmarkt revolutioniert

Ist die Wohnqualität in Zukunft nicht mehr von der Wohnlage abhängig? Kann man das gefühlte Wohnerlebnis in Betonschluchten, dem eines Hauses in den Alpen oder in der Karibik gleichkommen lassen? Wer glaubt, dass dies nur entfernte Träume sind, sollte sich neuartige Technologien ansehen, die beispielsweise Sonnenlicht täuschend echt reproduzieren und dynamisch über den Tag verändern ... Weiterlesen...