Fotorealistische Motive auf Teppich und Wand
27/06/2018

Fotorealistische Motive auf Teppich und Wand

Die digitale Technik macht’s möglich: Fotorealistische Motive zieren Tapeten und jetzt auch Teppiche. Obwohl dieser Trend an der Wand schon einige Jahre besteht, war er auf der Heimtextil 2018 ungebrochen erkennbar. Hersteller wie A.S. Creation nehmen den Tapetenwechsel wörtlich und entführen Betrachter an Traumorte oder holen wilde Tiere direkt ins Wohnzimmer. Der Digitaldruck sorgt für [...] Weiterlesen...

Designomania: Heimtextilien mit polnischer Kunst
20/06/2018

Designomania: Heimtextilien mit polnischer Kunst

„Unser Ziel ist es, Atmosphäre zu schaffen. Das ist die Idee von Designomania.“ Das Krakauer Label von Agnieszka Mikos und Marek Przywalny bietet eine extrovertierte Mischung aus Fantasie-Motiven bis hin zu Punk. Für die Dekore auf Bettwäsche, Kissen, Stühlen und Sesseln verwendet das Duo eigene Entwürfe oder bedient sich bei junger polnischer Kunst. „Exzeptionell, originell [...] Weiterlesen...

Diese Farben und Muster sind hygge
13/06/2018

Diese Farben und Muster sind hygge

In Frankfurt präsentierten im Januar fast 3000 internationale Aussteller ihre neuesten Styles, Farben und Designs für das textile Interieur. Pastell mit Aussicht auf Lila, blaue Klassiker, Grüntöne und üppige Pflanzen- und Blattmotive sowie Schwarz und Schimmer sind die Trends der Saison. Grafische Muster, der Ethno-Style, Handmade-Optiken und sinnliche Strukturen spielen mit den angesagten Farbwelten. Pastell [...] Weiterlesen...

Mit Multichannel-Lösung dicht am Kunden
06/06/2018

Mit Multichannel-Lösung dicht am Kunden

Der erfahrene Bettwaren-Hersteller Centa-Star will nicht nur Innovationsfüh­rer der deutschen Betten­branche sein, sondern auch im Bereich Multichannel ganz vorne mitmischen. Dazu nutzt der Bettwaren-Spezialist die IT-Plattform Loadbee. Mit ihr verteilt die Marke ihre Produkt-Beschreibungen direkt und in Echt­zeit auf die Detailseiten der auf der Plattform angebundenen Händlershops. Kunden können die Informationen auch direkt am POS [...] Weiterlesen...

Feathr: Innovatives Tapetendesign
25/04/2018

Feathr: Innovatives Tapetendesign

Wie das charmante Duo oben, ist auch das originelle Trio rechts auf der Frankfurter Messe Heimtextil im Januar vertreten. Es stammt aus England, firmiert unter dem Namen Feathr und hat in puncto Wandgewand die Nase ganz weit vorn. „Derzeit setzen Naturelemente echte Akzente im Interior, sei es als Fotorealismus, verfremdet oder als Collage. Natur ist [...] Weiterlesen...

Heimtextil: Neues Konzept
12/04/2018

Heimtextil: Neues Konzept

Vorfreude ist die schönste Freude: Mit dem neuen Messekonzept 2019 bietet die Heimtextil ein größeres Flächen- und Produktangebot für Aussteller und Besucher. Auf der Grundlage einer neuen Hallenstruktur – inklusive der neuen Halle 12 und ohne die sich im Umbau befindliche Halle 6 – profitieren Aussteller von starken Nachbarschaften bei Heim- und Haustextilien. Fachbesucher und Einkäufer [...] Weiterlesen...

House of Textile geht in die zweite Runde

Bis 15. Mai können Studierende mitmachen

Ende März war der erste Abgabetermin für die Studierenden des Wintersemesters 2017/2018 für den Wettbewerb House of Textile, dessen Gewinner auf der Heimtextil im Januar 2019 vorgestellt werden. Studierende von sechs Hochschulen haben sich an dem Projekt beteiligt, das deutschlandweit vom Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie e.V. (HEIMTEX) organisiert wird. Weiterlesen...

Feathr: Innovatives Tapetendesign

Mehr Kunst, weniger Dekoration ist das Credo

Wie das charmante Duo oben, ist auch das originelle Trio rechts auf der Frankfurter Messe Heimtextil im Januar vertreten. Es stammt aus England, firmiert unter dem Namen Feathr und hat in puncto Wandgewand die Nase ganz weit vorn. Weiterlesen...

Heimtextil: Neues Konzept

2019 mehr Fläche und Synergien

Vorfreude ist die schönste Freude: Mit dem neuen Messekonzept 2019 bietet die Heimtextil ein größeres Flächen- und Produktangebot für Aussteller und Besucher. Auf der Grundlage einer neuen Hallenstruktur – inklusive der neuen Halle 12 und ohne die sich im Umbau befindliche Halle 6 – profitieren Aussteller von starken Nachbarschaften bei Heim- und Haustextilien. Fachbesucher und Einkäufer ... Weiterlesen...

Darling Little Place: Kissen für Mensch und Tier

Nachhaltig produziert in Deutschland

„Als Architektin störte ich mich immer daran, dass es für unsere beiden Irischen Wolfshunde keine orthopädischen, stylishen und komplett waschbaren Hundebetten gab“, erzählt Constanze Frank. „Herkömmliche Hundebetten stören häufig das Einrichtungskonzept.“ Nicht so die Produkte ihres Labels Darling Little Place, das sie zusammen mit ihrer Tochter Vanessa entwickelte. Weiterlesen...

Im Einklang mit dem Wandel der Zeit

Wie Virtual und Augmented Reality die Architekturbranche beeinflussen.

Wer Einzigartiges erschaffen will, muss sich vor seinen Kunden auch als unentbehrlich erweisen. Architekten müssen sich daher rüsten, damit sie auch in Zukunft eine Rolle spielen. Weiterlesen...

GRENZBEREICHE DURCH MIXED REALITY AUSLOTEN

Experte: Smart glasses werden unsere Wahrnehmung nachhaltig verändern

Prof. Dr.-Ing. Roland Greule von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg schildert uns in einem aufschlussreichen Gespräch die Fortschritte in Richtung digitaler Zukunft. Welche Vorteile erhalten speziell Architekten durch den Einfluss von Virtual Reality und wieso hilft uns virtuelles Licht? Weiterlesen...

Cristina Orozco Cuevas: Auf der Suche nach dem Neuen

Textildesignerin aus Mexiko gibt Einblick in Ihre Arbeit

Mit Cristina Orozco Cuevas präsentierte sich eine preisgekrönte Textildesignerin aus Mexico City auf der zurückliegenden Heimtextil. Ihr Studio ist spezialisiert auf Oberflächengestaltung, insbesondere von Webstoffen (Jacquardstoffe und Schaftgewebe) sowie von Drucken (herkömmlich und digital). Aktuell umfasst ihr Portfolio über 1.200 Vorlagen. Zu ihren Kunden gehören vor allem Textilfabriken und Einzelhändler in den USA, Mexiko, Indien ... Weiterlesen...