Premiere für Felice

Lehner Wolle, Österreich stellt neue Marke vor

Allen Grund glücklich zu sein haben Liebhaber von robusten, wahrhaftigen und praktischen Teppichen. Das traditionsreiche Familienunternehmen Lehner Wolle aus Waizenkirchen in Österreich verarbeitet bereits in der dritten Generation hochwertige Schafschurwolle. Gerade hat das Unternehmen den Schafwollteppich neu erfunden. „Fleckerlteppich“ reloaded könnte man das auch nennen.

Mit der Marke Felice präsentieren die Österreicher eine innovative Lösung für eine zeitgemäße Wohnkultur: Ein Teppich, der so flexibel ist wie das Leben selbst. Felice ist ein kreatives Modulsystem, das es jedermann ermöglicht, den eigenen Teppich immer wieder zu variieren oder zu expandieren. Eignet sich irgendwie auch sehr gut als Sammelobjekt, das man sich zu gegebenen Anlässen schenken lassen kann – etwa wenn man gerade einen gemeinsamen Haushalt gegründet oder Nachwuchs bekommen hat. Je nach Stimmung lässt sich Felice immer wieder neu zusammensetzen. Dazu gibt es neun Modulgrößen und sechs Designs, die miteinander kombiniert werden können. Für die Bodenhaftung sorgt ein ausgeklügeltes und sehr einfach zu bedienendes Fixiersystem, das der Firmenchef höchstpersönlich erfunden hat. Am schönsten ist es allerdings, die entspannende Wirkung der dicken Wolle unter den Füßen zu spüren.

Lehner Wolle GmbH stellt aus in Halle 4.0, Stand E 70

 

 

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*