Blog der Heimtextil

Unter dem übergreifenden Thema “Nothing New, Everything New” skizziert die Heimtextil 2021 vier progressive Trendwelten. Weg von der Kreation, hin zur Kuration – das ist “Repurpose”, der erste der vier Trends.

“Repurpose” ist kein flüchtiger Trend. Vielmehr ist es eine Möglichkeit, den Prozess der Produktentwicklung in der Textilindustrie zu verändern: Indem man von der Schaffung neuer Produkte zur Kuratierung bestehender Textilien übergeht, um einen neuen visuelle Ausdruck zu schaffen. Im Gegensatz zum traditionellen Designprozess, der mit einer Idee beginnt, steht bei “Repurpose” am Anfang die Überlegung, was aus bestehenden Stoffen hergestellt werden kann. “Repurpose” gibt Textilien einen neuen Zweck und wertet das bereits Hergestellte auf. Sehen Sie dazu unser Trendvideo und erfahren Sie, wie Sie den “Repurpose”-Trend für sich nutzen können.

Die Heimtextil findet vom 4. bis 7. Mai 2021 statt. Erfahren Sie mehr über die Trends der kommenden Saison auf Instagram, Facebook, LinkedIn und Twitter.

Foto: SPOTT trends and business for Heimtextil / Fotograf: Andreas Houmann
Video: Directed by SPOTT trends and business for Heimtextil

Edda Simon

Beitrag teilen