Blog der Heimtextil

Schwedisches Design, Schweizer Innovation, in Europa produziert: Schlossberg und Dagsmejan bringen eine gemeinsame, innovative Sleepwear-Kollektion heraus. Das Besondere daran: High-Tex-Fasern, aus denen Nachthemden, Schlafshirts und -hosen gefertigt werden.

Die Materialien für das Sommersortiment basieren beispielsweise auf „Nattcool“, einer Naturfaser, die aus Eukalyptusfasern hergestellt wird und nach eigenen Angaben acht Mal atmungsaktiver als Baumwolle sein soll. Während im Sport- und Outdoorbereich längst smarte Materialien ihren Siegeszug gefeiert haben, schlafen die Menschen immer noch eher im traditionellen Gewand.

In Zusammenarbeit mit dem langjährigen Heimtextil-Aussteller Schlossberg entstand eine außergewöhnliche, limitierte Kollektion, bei der die charakteristischen, von Hand gezeichneten Designs der Marke mit den von Dagsmejan entwickelten, feinen Naturstoffen zu einem einzigartigen Schlafgenuss verschmelzen.

Erfrischende Meereswellen und Wasserlandschaften in blau-grüner Farbwelt soll seine Besitzer sanft und auf smarte Art in Morpheus Armen entschlummern lassen.

Dagsmejan ist ein schwedisches Wort, das sich nicht einfach ins Deutsche übersetzen lässt. Es beschreibt  die letzten Tage des Winters, in denen die Sonnenstrahlen den Schnee schmelzen lassen und sich die ersten Vorboten des Frühlings ankündigen  – also eine Phase des Aufbruchs, in der die Natur erwacht. Genau dieses Gefühl will das junge Start-up mit seiner innovativen Sleepwear Kollektion vermitteln.

Rita Breer

Beitrag teilen