Steiner: Vom traditionellen Loden- zum modernen Lifestyle-Label

Wer Loden vor Augen hat, dem kommen auch sofort Begriffe wie Heimat oder Tradition in den Sinn. Dem österreichischen Familienunternehmen Steiner ist es mit seiner jüngsten Kollektion einmal mehr gelungen, dem klassischen Material neues Leben einzuhauchen. Der Katalog verbindet geschickt atemberaubende Landschaftsaufnahmen und handwerkliche Verarbeitung mit stylisher Mode-Fotografie.

„Im Design liegt bei Steiner 1888 die Würze! Man kann zurückgreifen auf ein riesiges Repertoire an Stilelementen, das nur darauf warten, wiederentdeckt und dem heutigen Zeitgeist gerecht interpretiert zu werden“, beschreibt das Unternehmen seine Strategie. Zum Sortiment gehören längst nicht mehr nur Decken und Kissen, sondern auch Wohnaccessoires wie Wärmflaschen, Pantoffeln und auch Modeartikel wie Handschuhe. Darüber hinaus gibt es kleine Geschenke sowie attraktive Dekorationen fürs Bad und Wohnzimmer. Möbelbezugs- und Dekorationsstoffe sind zudem im Objektbereich gefragt.

Übrigens: Am österreichischen Stammsitz in Mandling öffnet die Steiner-1888-Wollwelt ihre Pforten. Hier bietet sich allen Interessierten ein Blick hinter die Kulissen, in die aufwändige Fertigung der Decken und Kissen sowie hochwertigen Lodenstoffe, z. B. auch für Louis Vuitton, Jil Sander oder Yves St. Laurent. Ein 3D-Kino, Info-Monitore in unmittelbarem Umfeld der Maschinen, „Spür“-Stationen und fachkundige Führungen offenbaren das Know-how des Unternehmens und die Liebe zum Detail. Schauen! Fühlen! Staunen… über die Wunder der Natur! Ein Besuch lohnt sich. Wer es nicht nach Österreich schafft, kann die neuen Produkte auf der kommenden Heimtextil in Frankfurt in Augenschein nehmen – in der Halle 3.0 sowie in der Halle 11.1.

Rita Breer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*