Thomas Overesch Schöner Leben: Großmaschiges für Zuhause

Thomas Overesch hat ein Faible für Wolle und besonders für extra dicke Qualitäten. Mit seinem Label „Thomas Overesch Schöner Leben“ bietet der Wahl-Berliner Maschen für Lampenschirme, Kissenbezüge, Plaids oder Accessoires. In der Farbgebung bleibt der Designer dabei immer zurückhaltend elegant.„Meine Farben sind so gewählt, dass die Einzelstücke aus der Kollektion ganz leicht in bestehende Interiors integriert werden können. Ich liebe Blau, Grün, Grau, Beige oder Weiß – die Farben des Nordens“, sagt der Designer.

Und tatsächlich inspiriert ihn auch der Norden mehr als der Süden Europas. In Hamburg hat er Mode- und Industriedesign studiert, für einen Musikverlag und -Sender gearbeitet, einen Weinhandel betrieben und ging dann schließlich mit einem Abstecher über Athen nach Berlin. Dort hat er sich jetzt mit Leidenschaft dem Strick verschrieben und kreiert mit viel Verve zauberhafte und kostbare Strickwaren für die Wohnung. Seinen Stil kann man als exclusiven skandinavischen Landhausstil beschreiben. Er ist rustikal und elegant zugleich – und die reine Wolle umweht auch immer ein Hauch von Luxus.

„Jedes Produkt ist ein Statement für Geschmack und Opulenz“, beschreibt der Designer seine Werke, „das grobmaschige Design hat dabei etwas Gemütliches, es schafft Behaglichkeit“, so Thomas Overesch – der Mann, der die Prototypen seiner Kollektion immer selbst strickt. Da gehen schon einmal 100 Stunden für eine Tagesdecke ins Land. „Wenn ich mit den Produkten dann in eine größere Stückzahl übergehe, muss ich meinen Produktionspartnern ja genau erklären können, wie ich das haben möchte. Das geht nur, wenn man es vorher selbst ausprobiert hat“, so Thomas Overesch.

Die Produktion hat er auf kleine Manufakturen in Berlin verteilt. Die Wolle kauft Overesch von einem Lieferanten in Süddeutschland, der die Rohware wiederum vor allem in Europa und dem Alpenraum bezieht. Die Wolle für „Thomas Overesch Leben“ wird wo möglich nur mit Naturfarbe gefärbt und ist nicht ausgerüstet. So bleibt das Naturprodukt Wolle auch wirklich natürlich. Auf der kommenden Heimtextil wird Thomas Overesch einige Neuheiten präsentieren. Die grobgestrickte Wolle wird für die Kollektion 2015 mit Seide oder Taft kombiniert – daraus entsteht ein sehr spannender Dialog.

Thomas Overesch Leben stellt auf der kommenden Heimtextil im Bereich new&next in Halle 11 aus.

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*