Tres Tintas Barcelona schreibt Tapetengeschichte neu.

Frischer Wind aus Barcelona: Tres Tintas illustriert die Tapete.

„Wir können den Tapetenmarkt kreativ beleben. Barcelona ist das spanische Design-Zentrum und hier herrscht ein sehr frischer, künstlerischer und erfinderischer Geist“, sagt Daniel Bermejo Buisán, Inhaber von Tres Tintas, Barcelona. Die Tapetenmanufaktur fertigt kunstvoll illustrierte Wandbekleidungen. „Die Tapetenherstellung ist eine alte dekorative Disziplin“, sagt Daniel weiter, „wir machen nicht wirklich etwas neues, aber wir setzen ganz neue Design-Ideen um.“ Tres Tintas wurde 2004 in Barcelona ins Leben gerufen: Ein Unternehmen für Tapeten und Stoffe mit dem Ziel, „die Alternative“ zu sein.

Neue Kollektion: Eclipse Flock von Tres Tintas Barcelona

Nach und nach wurde dieses Ziel erreicht und Anfang 2009 war Tres Tintas bereits in 36 Ländern vertreten. Bei allem Wunsch nach Erneuerung möchte Tres Tintas nicht mit dem Alten brechen. Im Gegenteil. Das Historische ist stets die Basis der Entwicklung. „Wir möchten gerne über unsere Kreativität identifiziert werden und über unsere Designs, die alle eine Geschichte erzählen“, so Daniel. In Sachen Umweltschutz sind die Spanier ebenfalls aktiv. Ihre Tapeten haben ein PEFC-Zertifikat (Program for the Endorsement of Forest Certification Scheme). Außerdem werden alle Tres Tintas Tapeten mit Tinte auf Wasserbasis in Spanien, UK, Polen und Frankreich hergestellt. Moderne Frische mit historischen Wurzeln – eine gute Kombination für spannende Wandbilder.

Tres Tintas Barcelona stellt aus in Halle 3.1., Stand D 32.

Kerstin Böhning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*