Heimtextil Blog der Messe Frankfurt

Tierisches Vergnügen: Neuheiten und intelligente Produkte für Haustiere präsentierten die Aussteller der Heimtextil 2019. Die Bandbreite reichte von orthopädischen Hundekissen und Design-Tierbetten über Leinen bis zu Hundemänteln und Fressnäpfen.

Interessierte Fachbesucher fanden in der Galleria alles, was nicht nur den Haustieren, sondern auch Frauchen und Herrchen Freude macht oder einfach praktisch ist. Gezeigt wurden unter anderem spezielle Hundedecken für Welpen, die die Kleinen gerne zerbeißen dürfen – weil sie es ja sowieso tun. Laboni stellte neben den mehrfach mit Designpreisen ausgezeichneten Tiermöbeln handgefertigte Näpfe mit Kühlfunktion und eine Spielzeugserie vor. Die Kautierchen aus Baumwolltau fördern sogar die Gesundheit des Tieres: Sie wirken zahnreinigend und können in der Maschine hygienisch sauber gewaschen werden. Und wenn doch mal Düfte das Wohlgefühl stören, bietet Laboni luftreinigende Essenzen, die die Atmosphäre im Nu aufklären. Tiergerüche werden rasch neutralisiert, während ein angenehmer, natürlicher Duft sowohl Räume als auch Textilien beispielsweise im Auto auffrischt.

Darling Little Place begeisterte mit ergonomischen und stylischen Bodenkissen für alle Hundegrößen – bestehend aus einer waschmaschinentauglichen Matratzeneinlage und einem Kuscheleinsatz.

Aussteller Frau Frauchen fertigt nicht nur Hundekissen, die durch ihre orthopädische Ausgestaltung der Gesundheit des Tieres dienen, sondern lässt diese zum Design der Wohnraumumgebung passen. Schicke Wohn-Accessoires präsentierten auch Lex & Max: In ihrem breit gefächerten Sortiment für Hunde- und Katzenkissen finden sich Farben, Dessins und Stile für den Geschmack eines jeden Tierliebhabers.

Edda Simon

Beitrag teilen