Zauberhaft. Gut gelaunt. Neige.

Textildesign aus Paris

Die Liste ihrer Referenzen liest sich wie das Who is Who der Branche: Neige Rousset ist Textil-Designerin und seit 2010 mit ihrem Atelier in Paris selbständig. Zuvor war sie in London und New York tätig. Ihre – sehr französische – Handschrift hat sie durch alle multi-kulturellen Einflüsse hindurch bewahrt. In den Designs von Neige scheint sich ihr liebevoller Blick auf die Welt zu spiegeln. Blumenmotive, Tiere oder auch Grafiken – Neige arbeitet detailversessen, farbenfroh und gut gelaunt.Viele ihrer Designs wurden von ihren Kunden für Bettwäsche eingesetzt; auch auf japanischem Porzellan befinden sich die zarten Blüten der Künstlerin. Der Gestaltungsprozess beginnt bei Neige immer mit handgemalten Zeichnungen und Aquarellen, die sie elektronisch weiterverarbeitet. Vor vier Jahren hat Neige zum ersten Mal ihre Arbeit auf der Heimtextil vorgestellt (wir berichteten). Und sie kam jedes Jahr wieder: Auf dieser Messe trifft sich die Welt der Heimtextilien und Neige kann ihr gesamtes Repertoire präsentieren. Mit sehr gutem Erfolg, wie man sieht.

Neige Rousset können Sie in Halle 4.2, Stand E78 kennenlernen.

 

 

Kerstin Böhning

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*