Aussteller- und Besucherplus beflügeln Heimtextil
18/01/2016

Aussteller- und Besucherplus beflügeln Heimtextil

Die Heimtextil endete mit einem Aussteller- und Besucherplus. Über 69.000 Fachbesucher (2015: 67.861)und 2.866 Aussteller (2015: 2.723) aus aller Welt reisten nach Frankfurt, um gemeinsam in ein wirtschaftlich aussichtsreiches Geschäfts- und Messejahr 2016 zu starten. Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, zeigt sich sichtlich zufrieden: „Die gesamte Welt des textilen Interior Designs war in Frankfurt [...] Weiterlesen...

My Tropical Garden von Sarah Corynen
15/01/2016

My Tropical Garden von Sarah Corynen

Sie hat viele Reisen gemacht und offensichtlich sehr genau hingeschaut. Die Eindrücke, die Farben und wohl auch die Geräusche hat Sarah Corynen in sich aufgenommen und verarbeitet sie in ihrem Design. Ihre farbenfrohen Zeichnungen von Tieren und Pflanzen haben eine Melodie. Sie klingen nach diesen Reisen. Vollflächig, mit dicken Marker-Filzstift-Strichen oder mit schwarzer Tusche arbeitet [...] Weiterlesen...

Erfolgreiches Upcycling
13/01/2016

Erfolgreiches Upcycling

Vom Polstermöbel über die Wandverkleidung bis zum kompletten Raumkonzept: Die Heimtextil zeigt mit den Ergebnissen des „Young Creations Awards: Upcycling“ vielfältigste Anwendungsmöglichkeiten des kreativen Upcyclings auf. Am ersten Messetag hat die Messe zum vierten Mal einen Nachwuchspreis verliehen, der sich dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft widmet. Fünf junge Designer aus Italien, Großbritannien und Deutschland erhielten Auszeichnungen. Als [...] Weiterlesen...

D’AVO with Love
12/01/2016

D’AVO with Love

Die Initiative stammt aus Portugal und verwandelt Stoffreste der Heim- und Textilindustrie in Kleider für bedürftige Kinder, zum Beispiel in Afrika. Die Formel ist einfach und sie ist perfekt. Freiwillige Helfer koordinieren die Zusammenarbeit der Textilfirmen mit Senioren in Altersheimen (Avo = Portugiesisch: Oma), die ebenfalls Teil dieser grandiosen Initiative sind: Sie nämlich nähen die [...] Weiterlesen...

Nena auf der Heimtextil
12/01/2016

Nena auf der Heimtextil

„Ohne Kreativität können wir nicht sein“, sagt Nena bei ihrem Auftritt am Stand der Marburger Tapetenfabrik in Halle 3.1. Die Sängerin hat zusammen mit dem Design-Team von Marburger eine Kollektion entworfen, die sie auf der Heimtextil persönlich präsentiert. Es ist ein Animal Print im Stil der 80er Jahre, in Pink und Grau. Eine Tapete zu [...] Weiterlesen...

Vandyck: Frauenversteher aus Holland
12/01/2016

Vandyck: Frauenversteher aus Holland

85 Prozent seiner Kunden sind Frauen: Altersklasse 30 bis 55 Jahre. Das hat das holländische Bettenunternehmen Vandyck für seine Zielgruppe ermittelt und Produkte und Kundenansprache entsprechend ausgerichtet. Das ist klug, hat eine große Ästhetik und vor allem sind die Holländer damit wirklich erfolgreich – und zwar seit 1923. Das Angebot umfasst Bettwäsche, Steppdecken, Bademäntel, Badetücher [...] Weiterlesen...

mycoocoon – in Farbe baden
12/01/2016

mycoocoon – in Farbe baden

Die gesundheitsfördernden Auswirkungen von – gutem – Licht auf unseren Organismus sind bekannt. Jetzt können wir das deutlich differenzieren, indem wir ein farbiges Licht wählen, das zu unserer ganz aktuellen Stimmung passt. Im Hier und Jetzt. In dieser Minute fühlen wir uns vielleicht „Grün“: Das steht für Beruhigung, Erfrischung und Entspannung und dafür, dass wir [...] Weiterlesen...

Gemeinsam Großes schaffen!
12/01/2016

Gemeinsam Großes schaffen!

Zum zweiten Mal präsentiert sich die Initiative Textile Räume e.V. (ITR) auf der Heimtextil. Für diesen Auftritt hat sich der Branchen-Zusammenschluss gut aufgestellt – und zwar in Form eines überdimensionalen roten Kissens. Vielleicht ist es sogar das größte Kissen der Welt: Die Abmessungen sind Vier mal Vier Meter groß! Es steht als Symbol dafür, dass [...] Weiterlesen...

Neue Studie: Textile Einrichtung für 88 Prozent der gehobenen Hotellerie bedeutend
12/01/2016

Neue Studie: Textile Einrichtung für 88 Prozent der gehobenen Hotellerie bedeutend

Produkte der textilen Einrichtung haben für 88 Prozent der Hotels eine große Bedeutung. Bei den Stadt-Hotels liegt der Anteil bei fast 100 Prozent. Dies ist eine Erkenntnis des neuen Management Reports „Textiles in Hotel Design: Erfolgsfaktoren der Hotelausstattung“, den die Messe Frankfurt anlässlich der Heimtextil 2016 vorstellte. Die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien bietet [...] Weiterlesen...

window_jlv_05

Glanzstunden für das Fenster

Revival von grafischen Dessins

Skandinavische Mode gilt als wegweisend und jetzt wird skandinavisches Design auch für das textile Interieur wieder entdeckt. Charakteristisch sind großformatige grafische und klar konturierte botanische Dekore mit einer kühnen, selbstbewussten Handschrift, wie sie auf der Heimtextil insbesondere bei Gardinenstoffen zu sehen waren. Weiterlesen...

Messe Frankfurt, Heimtextil 2016,  Theme Park

Textile Designprodukte und technische Raffinessen

Neuheiten der Heimtextil 2016

Neue Designs und technische Weiterentwicklungen über alle Produktsparten hinweg stellte die Heimtextil 2016 heraus. Hersteller aus allen Teilen der Welt zeigten, welche Materialien, Farben, Muster und Formen in der kommenden Saison angesagt sind und welche technischen Neuerungen für mehr Wohnkomfort sorgen. In den kommenden Tagen präsentieren wir ihnen einen Querschnitt prägnanter Neuigkeiten aus allen Produktgruppen. Weiterlesen...

roewa

Fulminantes Comeback

Röwa feiert gelungene Rückkehr auf die Messe

Als eine gute Entscheidung bezeichnete Röwa-Geschäftsführer Manfred Greiner die Rückkehr zur Heimtextil und den dortigen Auftritt in Form einer Sonderpräsentation. „Im Vorfeld der Messe hatten wir bereits eine Umfrage unter unseren Kunden gemacht und sehr positiver Resonanz erhalten“, so Greiner. Ein Grund für den Messeerfolg war sicherlich die großzügige, luftige Darstellung  in der Galleria 1. ... Weiterlesen...

25-01-2016 16-53-01

Studie: Textiles in Hotel Design

Ersatz- und Neubeschaffung

In Teil 4 unserer Studie zur Bedeutung von Heimtextilien in der gehobenen deutschen Hotellerie schauen wir detailliert auf die Ersatz- und Neubeschaffung von Textilien. Meist wird die textile Einrichtung nach keinem festen Rhythmus ergänzt, sondern je nach Abnutzung und Bedarf. Zu dieser Ersatzbeschaffung kommt es in der Regel in den ersten ein bis zwei Jahren. ... Weiterlesen...

25-01-2016 16-49-14

Studie: Textiles in Hotel Design

Trends und Kaufkriterien

Hochwertige Textilien sind gefragter denn je: Dies ist eine weitere Erkenntnis unserer Studie zur Bedeutung von Heimtextilien in der Hotellerie. Qualtität gehört sowohl zu den Top-Trends wie auch zu den wichtigsten Kaufkriterien für Hoteliers. Ein weiterer wichtiger Punkt ist Nachhaltigkeit. Für viele Hotelbetriebe sind nachhaltige Textilien nicht mehr wegzudenken. Im letzten Teil gehen wir auf ... Weiterlesen...

traeumerei_015

Studie: Textiles in Hotel Design

Entscheidung und Auswahl

Heute schauen wir in Teil 2 unserer Analyse, wer über die textile Einrichtung entscheidet und wo sich die Entscheider informieren – ob auf Fachmessen, im Fachhandel oder online. Üblicherweise richtet sich die Aufmerksamkeit des Handels und der Hersteller vor allem auf Inhaber und Einkäufer von Hotels. Doch vor allem Hausdamen haben einen deutlichen Anteil an ... Weiterlesen...

traeumerei_001

Studie: Textiles in Hotel Design

Bedeutung und wichtigste Produkte

200 Entscheider der deutschen First-Class-Hotels äußerten sich im Herbst 2015 im Rahmen unserer Studie zur Bedeutung von Heimtextilien in der Hotellerie zum Thema textile Inneneinrichtung. Dazu gehören Aussagen zu Beschaffungswegen, Trends, Inspirations- und Informationsquellen sowie Kaufkriterien. Noch nie zuvor wurde die textile Hotelausstattung in Deutschland so umfassend analysiert. In den folgenden Tagen und Wochen schauen ... Weiterlesen...